Liebe Handarbeits-Liebhaberinnen! Assalamu 'alaikum!

Liebe Handarbeits-Liebhaberinnen - Assalamu 'alaikum!

Nachdem ich mit wachsender Bewunderung viele super schöne und kreative Handarbeits-Blogs bestaunt habe, hat mich die Lust gepackt, auch meine kleinen, bescheidenen Werke zu zeigen. Ich freue mich, wenn sich einige vielleicht inspirieren lassen!

Vielleicht komm ich in Zukunft auch mal dazu, festzuhalten, wie ich bei einigen Projekten vorgegangen bin, um euch die Gelegenheit zu geben, etwas nachzuarbeiten. InschaAllah - so Gott will!



Sonntag, 15. Mai 2011

Granny Square "Margerite"

Nachdem ich so viel von ganz tollen Anleitungen im Netz profitiert habe, möchte ich heute mal etwas zurück geben: eine Anleitung zu einem Granny Square, in dessen Mitte sich eine Blüte befindet, die meiner Meinung nach einer Margerite ähnelt.
  • 1. Reihe: Du beginnst mit einem Fadenring, in den du 12 FM häkelst. Den Fadenring zusammenziehen und die Runde mit einer KM in die 1. FM schließen.
  • 2. Reihe: Jede 3. FM verdoppeln, so dass du auf 16 FM kommst. Die Runde wieder mit einer KM schließen.
  • 3. Reihe: 4 LM, dann 3x in die selbe FM einstechen und den Faden so hoch wie möglich ziehen, am Ende den Faden durch alle Schlaufen ziehen und mit einer LM befestigen, 2 LM, 3x in die nächste FM stechen und jeweils den Faden so hoch wie möglich ziehen, mit einer LM befestigen, 2 LM - reihum wiederholen. Am Ende hast du 16 Blütenblätter und 16 Luftmaschenbögen (Bild 1 und 2) Die Runde mit einer KM schließen (Bild 3)
  • 4. Reihe: Die neue Farbe mit einer KM in einen beliebigen LM-Bogen beginnen. 3 LM (=1. Stäbchen) und 3 weitere Stäbchen in den gleichen LM-Bogen häkeln. Jetzt in jeden Luftmaschenbogen 4 St häkeln, so dass du insgesamt 64 St bekommst. Die Reihe wie immer mit einer KM in die oberste der 3 ersten LM schließen. (Bild 4)
  • 5. Reihe: Jetzt werden FM gehäkelt, allerdings von hinten. Du stichst von hinten nach vorne durch, um ein Stäbchen herum nach hinten. (Bild 5) Du holst dir hier den Faden und ziehst in über die Vorderseite nach Hinten und beendest die FM. Um jedes Stäbchen der Vorrunde häkelst du nun eine FM, indem du jeweils von hinten einstichst. Bild 6 zeigt die Ansicht von der Rückseite. (64 FM) Die Runde mit einer KM in die erste FM beenden.
  • 6. Reihe: In jede FM der Vorrunde jeweils wieder eine FM häkeln (64 FM). Die Runde wie immer mit einer KM in die erste FM beenden. (Bild 7)
  • 7. Reihe: Jetzt beginnst du, das Quadrat zu formen. Du häkelst jetzt immer in jede 2. FM, d.h. du überspringst jeweils eine FM: 3 LM (=1. Stäbchen) und in die gleiche FM wieder ein St, * 3 LM, in die übernächste FM 2 St, in die übernächste FM 2 St, dann (jeweils in die übernächste FM) 2 hSt, 2 FM, 2 FM, 2 hSt, 2 St, 2St weiter beim * . Du schließt die Runde mit einer KM in die oberste LM der ersten 3 LM. (Bild 8 und 9)
  • Jetzt kannst du das Granny Square so weiterhäkeln, wie du es gewohnt bist und wie du es für dein Projekt brauchst.

    Kommentare:

    1. Liebe Mariya,
      ein wunderschönes Granny, das drucke ich mir gerade aus und werde ich auf jedenfall auch häkeln. Vielen lieben Dank für die Anleitung.
      Liebe grüße bea

      AntwortenLöschen
    2. Hallöchen,
      vielen Dank Mariya für die Anleitung, wenn ich etwas Luft habe, werde ich sie auch häkeln.
      Liebe Grüße und einen schönen Abend
      Crissi

      AntwortenLöschen
    3. Liebe Mariya,
      wunderschöne Grannys
      und wunderschöne Lampenschirme hast du
      gehäkelt!
      Herzliche Grüsse
      Maggy (bloglos)

      AntwortenLöschen
    4. Schön, dass Du bei meiner Kreativ-Party mitgemacht hast! Schau morgen mal auf meinem Blog vorbei. ;-)

      Liebe Grüße

      Ursula

      AntwortenLöschen
    5. hallo Mariya,
      habe gerade in den unendlichen Weiten des WWW Dein wunderschönes Granny entdeckt; toll, dass Du eine Anleitung dazu geschrieben hast...vielen Dank dafür!
      bin nämlich auch ganz Grannyverrückt, dieses gefällt mir sehr gut!

      liebe Grüße zu Dir von Traudi

      AntwortenLöschen
    6. Hallo Mariya!

      Vielen, vielen Dank für diese tolle Anleitung. Habe gleich die Vorderseite für ein Kissen daraus gemacht: http://sunriserl.blogspot.com/2011/11/neue-projekte-im-hakelkorbchen.html
      und muß sagen, deine Margeriten machen sich richtig gut!

      LG aus Wien,
      Michi

      AntwortenLöschen

    Liebe Besucherin!
    Ich freue mich sehr über deinen Besuch bei mir und über deine freundlichen Worte!
    Mariya